Im Zentrum von Stuttgart-Vaihingen entstand ein multifunktionaler Gebäudekomplex für die Daimler AG.

Dies umfasst Werkstätten für PKW und LKW, Schulungsräume, Büros, einem Filmstudio aus dem Montagevorgänge live und weltweit übertragen werden sowie einer Kantine. Als städtebauliches Kennzeichen dient eine Glashalle als Foyer, Treffpunkt und Ausstellungsforum.

Eine zweigeschossige Tiefgarage ergänzt den Komplex, der sich durch großzügige, wellenförmige Glasfassaden entlang einer Fußgängerachse als offenes Haus zeigt.

BFK Architekten erhielt vom ausführenden Generalunternehmer den Auftrag für die Ausführungs- und Detailplanung sowie die Koordination mit Haustechnik- und Betriebstechnik auf der Grundlage des Entwurfs von KBK Architekten GmbH, Stuttgart. 

Bauherr Senator h.c. R. Häussler
BGF ca. 31.580 m²
Kosten 26 Mio. €
Fertigstellung2003

 Fotos © Roland Halbe