2015 hat HERMA das ca. 80.000 m² große „Gutperle-Areal“ erworben, welches sich genau gegenüber vom bestehenden Werksgelände in Bonlanden befindet.

Ein von BFK-Plan erstellter Masterplan sieht in der ersten Phase vor, auf dem neuen Gelände den Wachstumsbedarf des Geschäftsbereichs Haftmaterial (GBH) abzudecken, sowie den Maschinenbau (GBM) nach Filderstadt-Bonlanden zu holen.

Für den Geschäftsbereich Haftmaterial (GBH) entsteht dabei ein weiteres, komplett autarkes Beschichtungswerk für Haftmaterial, welches die jährliche Beschichtungskapazität um 50 Prozent steigern wird, und nicht nur Haftmaterial produzieren kann, sondern es auch nach Kundenvorgaben konfektionieren.

Ende 2018 werden dann voraussichtlich alle Geschäftsbereiche an einem einzigen Standort vereint sein.

Bauherr HERMA GmbH, Bonlanden
BGF19.920 m²
Kosten (KG 300-400) 
Fertigstellung

Visualisierung © BFK Architeken