Mit der Umgestaltung der Konzernzentrale der MVV Energie AG aus den 60er-Jahren sollte eine neue Definition der Firmenpräsentation nach außen und eine Neugestaltung der Arbeitsumgebung für die MVV-Mitarbeiter erreicht werden.
  
Aus den Unternehmensinhalten „Gas - Wasser - Strom - Energie“ wurde die Grundidee des Entwurfs entwickelt, in den Elementen „Glas - Farbe - Licht“ erhielt sie ihre visuelle Übersetzung. Es wurde eine neue Identität geschaffen, die in Übereinstimmung mit den Unternehmenszielen steht.
  
Kernbereiche der Revitalisierung waren die Neugestaltung von Vorplatz, Foyer, Konferenzzentrum, Innenhof mit Treffpunkt, Regelgeschosse, Vorstandsetage und Vorstandsgästebereich. 

Bauherr MVV Energie AG
BGF 21.290 m²
Kosten  8 Mio. € netto
Fertigstellung2008 

Fotos © Archigraphie Steffen Vogt, Stuttgart