Im Auftrag des Eigenbetriebs „Stadtbau Nürtingen“ ist ein neues Büro- und Geschäftsgebäude mit Seminar- und Prüfungsräumen sowie Dienstleistungen errichtet worden.

Das Gebäude fügt sich in die Stadtsilhouette der Mühlstraße ein und reagiert konzeptionell auf die städtebaulich spezifische Körnung des Stadtzentrums von Nürtingen.
Es ist winkelförmig gegliedert und nimmt die Fluchten an der Mühl- und Heiligenkreuzstraße auf.

Der Baukörper, welcher an der Brandwand der Gebäude Neckarsteige anschließt, definiert den Innenhof des Neubaus hin zur südlichen Bebauung.
Die Dachformen übernehmen das Motiv der teilweise giebel- und traufständigen Altbauten an der Mühlstraße und gliedern das Gebäude in seiner Proportion im Stadtgefüge.

Bauherr Eigenbetrieb Stadtbau Nürtingen
BGF 2.735 m²
Kosten (KG 300-500)  ca. 3,5 Mio. € netto
Fertigstellung2015

 Fotos © Victor S. Brigola, Stuttgart